Fahrradfreundliches Pforzheim

Für den Radverkehr in unserer Stadt setzen wir uns leidenschaftlich ein.

Tragischerweise hat sich diesbezüglich in Pforzheim in den letzten beiden Jahren kaum noch was getan. Das ist deshalb auch schlimm, weil jeder gefahrene Kilometer auf dem Rad bedeutet, dass er nicht mit dem Auto zurückgelegt wurde und dadurch die vollgestopften Straßen entlastet, weniger Lärm und deutlich bessere Luft bedeutet!

In Zeiten des Klimawandels müssen Anstrengungen für ein besseres Radwegenetz eine Selbstverständlichkeit sein. Neben einigen Anträgen zu diesem Thema beteiligen wir uns aktiv daran, mehr Druck auf die Verwaltung auszuüben, um das Thema voranzubringen. Der heillose Flickenteppich, der Pforzheims Radwegenetz kennzeichnet und die Gefahr für Leib und Leben, die das Radfahren in Pforzheim bedeutet, müssen dringend angegangen werden.

Unser Ziel ist es, dass auch Familien mit Kindern überall in der Stadt mit dem Fahrrad hinkommen können!